Steckbrief

Frank Prüße

Ich heiße Frank Prüße, wurde 1964 geboren und stamme zur Hälfte aus einer Eisenbahnerfamilie aus Lehrte und zur anderen Hälfte einer alten Bauernfamilie aus Ilten. Ich wuchs in Ilten und Lehrte auf.

Ich bin verheiratet, wir haben drei Kinder im Alter von 13, 13 und 15 Jahren. In meiner Freizeit spiele ich gern Basketball (und dies schon seit früher Jugend), hinzugekommen ist Tauchen und – sicher etwas ungewöhnlich – Waldarbeit. Meine bevorzugte Lektüre finde ich im weiten Feld der Geschichtswissenschaft.

Nach Abschluss meiner schulischen Ausbildung – Abitur am Gymnasium in Lehrte – erfolgte eine berufliche Qualifikation in der Verwaltung für den nicht technischen gehobenen Verwaltungsdienst bei der Berufsgenossenschaft Bau in Hannover und der Fachhochschule Hennef bei Bonn.

Dem schloss sich ein Studium der Rechtswissenschaften in Hannover und Augsburg an, welches ich mit dem 1. Staatsexamen in Hannover, anschließendem Referendariat in Hildesheim und Tätigkeiten bei der Bezirksverwaltung der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten sowie schlussendlich dem 2. Staatsexamen in Hannover abschloss.

Seit 1997 bin ich als selbstständiger Rechtsanwalt (zunächst in Sehnde, ab 2000 in Lehrte)  tätig.

Ehrenamtlich war ich von 2005-2007  Vorsitzender des Vereins Stadtmarketing Lehrte; seit 2012 bin ich erster Vorsitzender des LSV, seit 2014 Vorsitzender des Sportrings der Stadt Lehrte. Seit 2004 nehme ich Aufgaben als stellvertretender Vorsitzender von Haus und Grund in Lehrte wahr.